Brasilianische Frauen kennenlernen und erobern

By on Dezember 13, 2017
Rate this post

Aus keinem anderen Land wie Brasilien haftet dem weiblichen Geschlecht soviele Klischees an. Als europäischer Mann kommt einem das Bild von halbnackten, kaffeebraunen Sambatänzerinnen sofort ins Gedächtnis, wenn von einer brasilianischen Frau die Rede ist. Klar, an Klischees ist immer etwas wahres dran. Doch wie sieht es wirklich aus? Sind Brasilianerinnen immer die gutaussehnenden, gutgelaunten, leicht zu habenden, schlanken, braungebrannten, singenden und tanzenden Engel, die man sich in seinen künsten Illusionen ausmalt? Das alles ist nur ein Teil der Wahrheit, wenn man brasilianische Frauen kennenlernen möchte. Mit diesem Artikel möchte ich zeigen, was noch mehr hinter diesem Mythos steckt.

Typische Eigenschaften

Brasilianerinnen gelten häufig als extrovertiert, gut gelaunt, gesellig, sexy, attraktiv, sinnlich, leidenschaftlich und vor allem weiblich. Meine Erfahrung ist, dass deutsche Frauen in Sachen Leidenschaft, Emotionalität, Weiblichkeit von ihren Geschlechtsgenossinnen aus Brasilien sehr viel lernen können. Auch die größten Feministinnen und Frauenrechtlerinnen im größten südamerikanischen Land bekennen sich in punkto Kleidungsstil und Auftreten in vollem Maße zu Ihrer Weiblichkeit, während deutsche Feministinnen manchmal wie Männer wirken und aussehen.

Jedoch nicht nur beim Kleidungsstil betonen Brasilianerinnen viel mehr ihre weiblichen Attitüte. Auch bei ihrer Körpersprache und ihren Bewegungen bemerkt man viel mehr Stil und Weiblichkeit. Es scheint doch manchmal so, als würden sie sich unbewusst im Rhythmus des Samba, Forró oder Bossa Nova bewegen. Jedenfalls feiern viele Brasilianierinnen gerne ausgelassen und lächeln sehr gerne zusammen mit ihrem Freundeskreis in die Kamera. Kurz gesagt, sie sprühen voller Lebensfreude und nehmen jedoch auch gerne Ihre Ego-Duschen. Freunde und Familie haben dazu noch bei brasilianischen Frauen einen sehr hohe Stellenwert. Ohne diese beiden Menschengruppen fühlen sie sich häufig einsam. Auch die Art mit anderen Menschen zu reden sticht heraus. Im Vergleich zu deutschen Frauen verwenden Brasilianerinnen viel mehr emotionale und bildhafte Sprache. Das läßt einem oft das Herz erweichen.

Die meisten Europäer stellen sich Brasilianerinnen meistens kaffeebraun und immer tanzend vor. Traumfrauen, die man unbedingt haben möchte und leicht zu bekommen sind. Stimmt das? Natürlich nicht. Nicht alle Brasilianierinnen sind erstmal braungebrannt. Im Süden des Landes findet man häufig auch Menschen, die deutschstämmig sind und von ihrem äußerem Erscheinungsbild auch gut und gerne Mitteleuropäer sein könnten. Das zweite ist, wenn eine Frau in Brasilien leicht zu haben ist, setzt sie sich häufig dem Verdacht aus, eine „garrota de programa“ (leichtes Mädchen oder Prostituierte) zu sein.

Hinzu kommt, dass Brasilien ein Land ist, das überwiegend katholisch geprägt ist. Daher wünschen sich viele Brasilianerinnen ein harmonisches Familienleben mit dem richtigen Mann. Wer also schnell darauf aus ist, nur nach Brasilien zu fahren um so schnell wie möglich ein erotisches Abenteuer zu erleben, der wird enttäuscht werden. Dieser männliche Zeitgenosse muss dann entweder bei den Prostituierten bezahlen oder die normale brasilianische Frau erst einmal kennenlernen. Ich rate zu letzterem.

Wie lernt kann man(n) brasilianische Frauen kennenlernen?

Wie geht man da vor? Ganz einfach: Hingehen! Zu der Dame natürlich und sich vorstellen wenn man interessiert ist. Ein einfaches „Oi, todo bem“ kann schon der Eisbrecher sein. Was auf der Tanzfläche oft ganz gut funktioniert ist der Satz „Podes me ensenhar de dançar o Samaba/Forró?“, was soviel bedeutet wie „Kannst Du mir Samba oder Forró beibringen?“

Das Kennenlernen läuft im übrigen dort genauso ab wie bei uns. Nur mit dem Unterschied, dass europäische Männer als Exoten gelten und somit es dort leichter haben, jemanden kennenzulernen. Vor allem Deutsche haben den Ruf ein Gentleman zu sein. Einen ganz gewaltigen Vorteil hat man allerdings, wenn man brasilianisches Portugiesisch beherrscht. Es sprechen zwar viele Englisch. Viele jedoch wiederrum nicht oder nur ganz schlecht. Da lohnen zumindest ein paar Wörter und Sätze brasilianisches Portugiesisch. Wenn man in dieser Sprache ganze Konversationen führen kann, dann hat man sehr gute Karten. Auf der Seite http://www.brasilianisch-fuer-reisende.de/ gibt es im Übrigen die Möglichkeit, sich durch einen Schnellkurs die Sprache anzueignen. Einen intensiveren Kurs vom Anbieter Sprachenlernen24 gibt es auf der Seite www.super-sprachkurse.de.

Noch ein Tipp. Viele Brasilianerinnen sind guter Küsserinnen und auch relativ schnell darin. Das bedeutet aber keineswegs, dass sie direkt mit Dir ins Bett gehen. Für so etwas lassen sie sich häufig ein wenig Zeit. Wie ich eingangs erwähnte, ist Brasilien ein katholisch geprägtes Land. Zwar spielt Sex eine große Rolle in Brasilien, was im Widerspruch zur katholischen Ausprägung steht. Viele Frauen halten den GV jedoch vorerst zurück, auch wenn sie nach kurzer Zeit mit Dir rumknutschen.

Vor allzu großer Aufdringlichkeit gegenüber Frauen im Irrglauben, dass Frauen in Brasilien leicht zu haben sind, kann ich sowieso nur warnen. Wer so vorgeht, wird heftige Abfuhren über sich ergehen lassen müssen. Am besten selbstbewusst und authentisch auf die Frau zugehen, charmante und ernst gemeinte Komplimente machen sowie zeigen, dass man an der Frau als Mann Interesse hat. Vor allem sollte man Respekt walten lassen. Dann stehen die Chancen gut.

Welche Eigenschaften sollte ein Mann haben?

Große Aufdringlichkeit ist wie gesagt schonmal eine Eigenschaft, die ein Mann definitiv nicht mitbringen sollte. Doch was sind Eigenschaften eines Mannes, der für brasilianische Frau in Betracht kommt?

Wie schon im ersten Absatz erwähnt sehnen sich Frauen aus Brasilien nach einem harmonischen und romantischen Zusammenleben. Dies schließt das Bekommen von Nachwuchs natürlich mit ein. Fast alle Brasilianerinnen haben den Wunsch mit ihrem Traummann eine Familie zu gründen. Sie sind in der Regel sehr kinderlieb. Sie lieben jedenfalls, wenn denn die Kinder zur Welt gekommen sind, ihre Sprößlinge über alles. Für sie gibt es nichts schöneres und erfüllenderes wie ihre eigenen Kinder. Die Absicht eine Familie zu gründen sollte ein Mann also haben.

Romantik ist ebenso bei Brasilianerinnen hoch im Kurs. Bringt Eurer Liebsten, sofern ihr in Brasilien eine habt, schöne Blumen mit. Auch eine Auswahl edelster Pralinensorten oder so etwas wie „Mon Chérie“ sehen brasilianische Frauen als sehr romantisch an. Wenn ihr vorrübergehend eine Fernbeziehung zu einer Brasilianerin führen müsst, kann in Zeiten des Internets über Facebook ein romantischer Lovesong zu ihr geschickt werden. Empfehlenswert ist die brasilianische Interpretin Marissa Monte mit dem Lied „Illusãos“ (Illusionen), die für fast alle Frauen Brasiliens ein Begriff ist. Oder ein deutsches Liebeslied, dass ihr gut findet und dann auf brasilianischem Portugiesisch übersetzen. Kommt sehr gut an und man übt nebenbei noch die Sprache. Sie wird verzückt sein und Tränen der Rührung in den Augen haben.

Natürlich gibt es noch andere Eigenschaften, die ein europäischer Mann haben sollte, die aber auch Frauen in unseren Breiten ansprechen. Ein selbstbewusstes, adrettes und gepflegtes Auftreten ist immer förderlich. Auch Humor und Intelligenz stehen immer hoch im Kurs. Ebenso sind Spontanität, Unternehmunglust, Aufgeschlossenheit und Weltoffenheit wichtige Attribute. Was vielen Brasilianerinnen auch wichtig ist, ist die finanzielle Absicherung. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Frau aus ärmeren Schichten kommt oder aus besserem Haus. Der Mann muss fähig sein, ihr in der Not beizustehen, auch finanziell. Von daher auch vorsicht, wenn die betreffende Frau zu oft nachfragt, ob Du ihr finanziell aushelfen kannst.

Ansprech-Spicker

„3 Top-Strategien zum Ansprechen attraktiver Frauen“

Hier klicken

An welchen Orten in Brasilien ist es empfehlenswert, Frauen kennen zu lernen?

Die Antwort ist ganz einfach. Praktisch überall. Nur auf der Straße sollte man etwas vorsichtiger rangehen, insbesondere in den großen Metropolen wie Rio de Janeiro oder São Paulo. Auf der Straße lauern einfach viele Taschendiebe und auch Überfälle auf offener Straße sind in Brasilien keine Seltenheit. In diesem Fall einfach nach dem Weg fragen oder nach einer Empfehlung für schöne Sehenswürdigkeiten. Dann entsteht ganz schnell ein nettes Gespräch.

Am üblichsten ist natürlich das Nachtleben mit Bars oder Diskotheken (Boates) aber auch der Strand. Was sich auch sehr gut eignet sind kleine Freilichtkonzerte von Sambagruppen. Die sind häufig an kleineren Urlaubsorten zu finden, wie z. B. Paraty oder die Ilha Grande. Dort kann man sich beim Tanzen näher kommen. Wie im ersten Abschnitt erwähnt, kommt eine Frage, ob die betreffende Dame einem Samba beibringen kann häufig ganz gut an. Es muss jedoch authentisch rüberkommen. Mit dem Kennenlernen ist es aber auch so wie in Europa. Wenn man es geschickt anstellt, kann man überall jemanden kennenlernen.

Womit kann man der brasilianischen Freundin am besten eine Freude machen?

Dies wurde auch schon erwähnt. Aber ich wiederhole mich da gerne. Brasilianische Frauen lieben schöne, duftende, bunte Blumen über alles. Genauso gerne mögen sie spezielle Süßigkeiten. Schöne Pralinés von Lindt sorgen für ein romantisches Funkeln in ihren atemberaubenden meist dunklen Augen. Falls die Liebste weit weg ist können schöne Fotos von der Heimat über Facebook oder Whatsapp bei ihr Abhilfe schaffen, jedoch auch starke „saudades“ (Sehnsüchte) auslösen. Fotos von den Schönheiten der Natur oder Bauwerken Deiner Heimat sorgen bei den Damen auf dem anderen Kontinent für Herzerwärmung. Zur Belohnung schicken sie dann Fotos von sich selbst, häufig sogar am Strand liegend. Das wiederrum könnte bei dem ein oder anderen selber wieder den sofortigen Wunsch auslösen, runter zu fliegen.

Ist es vorteilhaft, brasilianisches Portugiesisch zu können?

Das kann ich nicht oft genug betonen. In jedem Fall. Zumindest ein paar Wörter und Sätze sorgen schon für Freude bei seinem Gegenüber, im übrigen nicht nur bei der auserwählten Frau. Ihre Familie beispielsweise, wird Dich auch ins Herz schließen. Neue Freunde kann man ebenso damit kennenlernen. Dann kann es passieren, dass man spontan auf eine Party eingeladen wird. Wenn man die Sprache richtig gut beherrscht und ganze Konversationen führen kann, hat man schon einen fast unfairen Vorteil gegenüber Mitkonkurrenten. Ich weise in der Hinsicht nochmal auf die beiden Seiten http://www.brasilianisch-fuer-reisende.de/ und www.super-sprachkurse.de hin.

Abschließende Tipps

Natürlich möchte ich auch hier ein wenig zur Vorsicht mahnen. Nicht alle Liebesschwüre, die brasilianische Frauen mitunter machen, sollte man ernst nehmen. Es kommt auf die Frau drauf an. Der Satz „Te amo“ (Ich liebe Dich) wird hin und wieder doch mal leichter gebraucht als bei uns in Deutschland. Es liegt einfach an der Mentalität. Diese ist einfach viel herzlicher und emotionaler als hier.

Diese Herzlichkeit und Wärme wird häufig bei uns als Liebe interpretiert, was nicht immer so sein muss. Man sollte sich nicht allzu früh festlegen. Gerade bei Fernbeziehungen kann die Enttäuschung auf einmal riesengroß sein, wenn man die Liebste in der Ferne auf einem Facebookfoto in den Armen eines anderen sieht. Dies muss dann auch nicht unbedingt bedeuten, dass sie dann mit ihm liiert ist. Jedoch sollte all dies einkalkuliert werden.

Ein weiterer Tipp: Wenn Ihr in Brasilien unterwegs seid, dann seid auf der Hut vor all zu großen Frauen. Dies könnten sogenannte Lady-Boys sein. OK, der ein oder andere steht vielleicht auch auf so etwas. Wenn ja, viel Spaß! Falls nicht, dann weiter gehen! Transvestiten erkennt man bei genauerem Hinsehen jedoch genauso schnell wie normale Prostituierte.

Weitere Empfehlungen

Um natürlich alleine zu verreisen und die einheimischen Frauen zu kontaktieren, braucht man natürlich Eier in der Hose. Um da seine Komfortzone zu verlassen und maximales Selbstbewusstsein zu erlangen gibt es das 21-Tage-Programm „Maximales Selbstvertrauen„. Unbedingt ausprobieren, denn dieses Trainingsprogramm erleichtert vieles. Eine weitere Empfehlung ist der Alpha-Club. Dort sind sämtliche Video-Reports im Wert von 346,20 € enthalten. Dieses ultimative Spezialangebot kann eine Woche lang für 7,-€ getestet werden. Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall.

Eine Sache gibt es, die Brasilianerinnen überhaupt nicht mögen. Man sollte in Gegenwart der Angebeteten niemals fremd flirten oder anderen attraktiven Frauen hinterher schauen. Das löst blitzschnell Eifersucht bei Ihnen aus. Bei Eifersucht kann die Liebe und Leidenschaft blitzschnell vorbei sein. Überhaupt ist manchmal eine deutsch-brasilianische Partnerschaft aufgrund der Mentalitätsunterschiede nicht so einfach.

Wenn eine Brasilianierin eifersüchtig ist, kann sie aufgrund ihrer hohen Emotionalität ihre Gefühle nicht so einfach unter Kontrolle halten und reagiert oft sehr impulsiv. Hier heißt es einen kühlen Kopf bewahren und ein Fels in der Brandung sein. Also lieber im Hier und Jetzt sein, sich voll und ganz auf die Liebste konzentriern sowie den Moment mit ihr genießen. Dann ist alles gut! Für mehr Infos über dieses Thema helfen diese Artikel auch weiter:

http://www.erfolg-bei-frauen.eu/brasilianische-frauen-mentalitaet-und-typische-eigenschaften.html

http://www.flirt-tipps.com/brasilianische-frauen/

http://www.welt-der-frauen.de/brasilianische-frauen/

http://de.wikihow.com/Mit-einer-brasilianischen-Frau-ausgehen

Ebenso möchte ich nochmal auf meine Sprachseiten aufmerksam machen:

http://www.brasilianisch-fuer-reisende.de/ für die Sprachcrashkurse und

http://www.super-sprachkurse.de für die Intensivsprachkurse von Sprachenlernen24.

Somit wünsch ich gutes Gelingen zur Eroberung Deiner Traumfrau aus Brasilien!

Euer Jens

Ansprech-Spicker

„3 Top-Strategien zum Ansprechen attraktiver Frauen“

Hier klicken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.