Frauen kennenlernen – die 6 besten Orte

By on Juni 5, 2016
4.3 (85%) 4 votes

Viele Männer erliegen dem Irrglauben, daß Frauen kennenlernen nur in Bars und Clubs, sprich im Nachtleben möglich ist. Das hat durchaus seine Begründung. Liebe und Sex liegen dort in der Luft. Die meisten kommen auch deswegen dorthin. Es ist auch allgemein gesellschaftlich akzeptiert. Jedoch werden andere Orte in alltäglichen Situationen von den meisten Männern vernachlässigt. Was sind denn nun die besten Orte, um eine Frau kennenzulernen?

 

Frauen kennenlernen in Bars und Clubs

Das ist natürlich klar. Flirtfaktor ganz oben. Man geht natürlich dorthin, um Spaß zu haben. Auch der Alkohol fließt dort oft in Mengen. Da wird dementsprechend die Hemmschwelle abgebaut. Allerdings ist dort die Konkurrenz groß, nach dem Motto „Zu viele Jäger sind der Hasen tot“ wie einst die EAV im Song „Märchenprinz“ sang. Kann durchaus vorkommen, jedoch nicht immer. Der Belästigungsfaktor, besonders für die Damenwelt, kann durch die erhöhte Anzahl betrunkener Leute auch in die Höhe schnellen. Da aber nun mal der Flirtfaktor an diesen energiegeladenen Orten erheblich ist, nehmen die meisten Männer an, Frauen nur an diesen Orten kennenlernen zu können. Trugschluss! Es gibt noch anderen Orte, die halt eben inkonventioneller sind.

Frauen kennenlernen auf der Straße

Dies ist die Königsdisziplin. Hier gehört viel Mut dazu, auch weil es schlicht und einfach inkonventionell ist. Viele Leute denken sich, dass es sich einfach nicht gehört, jemanden dort einfach so anzusprechen. Auf der Straße hat man jedoch keinerlei Konkurrenz, da es nur ganz wenige Männer machen eine Frau einfach auf der Straße anzusprechen. Viele Frauen schätzen den Mut, den Männer an den Tag legen.

Allerdings ist die belebte Einkaufsmeile auch bisweilen hektisch. Menschen wollen dort einfach nur von A nach B. Desweiteren begegnet man dort auch Leuten, denen man im allgemeinen nicht so gerne begegnet wie beispielsweise Taschendieben, Straßenverkäufer und anderen. Hier wäre eine Ansprache nach dem Weg ratsam. Allerdings kann man auch ehrlich sein und direkt authentisch sagen, dass man die Dame toll findet und sie gerne kennenlernen möchte.

Kostenloser Ansprech-Spicker

„3 Top-Strategien zum Ansprechen von attraktiven Frauen“

Hier klicken und runterladen

Frauen kennenlernen im Supermarkt

Der Traumprinzeffekt, kann man da nur sagen. Weshalb? In vielen Romanen oder Liebesfilmen kommt es vor, dass eine Frau ihren Traummann auf zufällige Weise beim Einkaufen der alltäglich benötigten Dinge trifft. Davon träumen viele Frauen. Auch hier kann man direkt oder indirekt vorgehen. Bei der indirekten Ansprache könnte man die Frau, wenn sie denn viel einkauft, doch scherzhaft fragen, ob sie eine Party ausrichtet bei dieser Einkaufsmenge. Oder eben, wie auf der Straße, direkt sagen, dass man sie interessant findet und ob es sich lohnt, sie kennenzulernen.

Frauen kennenlernen in der Buchhandlung oder Bibliothek

Dies sind oft Orte der Ruhe und Nachdenklichkeit. Hier verirren sich vor allem eher intelligente Frauen, die noch wissen, wie sich ein Buch anfühlt und die ein Lesegefühl noch zu schätzen wissen. Ein Frage nach einer Buchempfehlung oder ein schöner Smalltalk über einen ganz bestimmten Autor kann das Eis brechen. Ein großer Vorteil von Buchhandlungen ist, dass diese Geschäfte sehr oft noch ein kleines Café integriert haben, wo man spontan mit der Dame entspannt einen Kaffee trinken kann. Stichwort Entspannung. Dieser Faktor ist an solchen Orten extrem hoch.

split07

Frauen kennenlernen im Bekleidungsgeschäft

An einem solchen Ort ist die Anzahl attraktiver Frauen sehr hoch. Frauen, die etwas von sich halten, kleiden sich natürlich gerne schön und gehen dementsprechend auch gerne in Bekleidungsgeschäfte. Die Auswahl an hübschen Frauen ist dort im Vergleich zu Buchhandlungen höher, gleichzeitig jedoch können manche Frauen dort eher oberflächlich sein. Man muss eben schauen. Direkte Ansprache ist, wie an den anderen Orten auch, grundsätzlich immer erlaubt. Hier jedoch was für Mutige: man sucht sich ein bestimmtes Kleidungsstück für Frauen und fragt die betreffende Frau, ob sie es mal anprobieren könnte, da es ein Geschenk für eine gute Freundin sein soll, die ähnlich Maße hat wie die angesprochene Frau.

Frauen kennenlernen im Park

Wie in der Buchhandlung oder Bibliothek ein Ort mit hohem Entspannungsfaktor. Hier sind, genau wie dort, die Frauen im Ruhezustand. Sie wollen nicht von A nach B. Hier trifft man auch mehrheitlich kultiviertere Frauen, die auch gerne lesen. Da könnte man auch nach dem Titel des Buches fragen und sich über gute Bücher unterhalten. Nachteil könnte sein, dass mal eine Frau wirklich ihre Ruhe haben will und nicht gestört werden möchte, weil sie sich vom anstrengenden Alltag erholt. Wenn das der Fall sein sollte, kann man beruhigt weiterziehen und die nächste ansprechen, auch mit der direkten Methode.

Man sieht an diesen Beispielen, dass es nicht nur das Nachtleben sein muss. Auch in alltäglichen Situationen kann viel passieren. Da die alltäglichen Situationen nicht so konventionell sind als das Nachtleben, bedürfen diese Situationen für viele Männer der Einübung. Mit mehr Übung wird man auf jeden Fall besser. Man gewinnt zumindest an Erfahrung, wenn nicht mehr.

Empfehlungen

Um das Ansprechen von Frauen zu beschleunigen und in ungeahnte Höhe zu puschen, habe ich zwei qualitativ hochwertige Empfehlungen. Für mehr Selbstbewusstsein beim Ansprechen attraktiver Frauen gibt es das 21-Tage-Audio-Programm Maximales Selbstbewusstsein. Dies beinhaltet Übungen, die jeden Tag binnen 3 Wochen durchzuführen sind. Um die Übungen durchzuführen muss man über seinen Schatten springen und Durchhaltsvermögen zeigen. Es verwandelt einen allerdings bei richtiger Durchführung zu einem komplett neuen Menschen im positiven Sinne. Die zweite Empfehlung ist die 8er-Set-Verführungspyramide, die vom ersten Kennenlernen bis zum Sex randvoll gespickt ist mit wertvollen Informationen rund um das Thema Verführung. Zugreifen und Ausprobieren lohnt sich in jedem Fall. Es gibt sogar eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Zusätzlich zu all diesen Produkten gibt es jetzt was brandneues. Dies ist der Alpha-Club. Für nur 10,-€ kann man diesen 28 Tage lang testen. Darin enthalten sind 6 Videoreihen im Wert von 346,20 € und das für nur 10,-€. Ich finde da muss man einfach zuschlagen und dieses einmalige Spezialangebot testen. Ich kann nur versprechen, es lohnt sich.

Kostenloser Ansprech-Spicker

„3 Top-Strategien zum Ansprechen von attraktiven Frauen“

Hier klicken und runterladen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.